• 1

Rätschbäsä Sarnä – der Verein!

4. Fasnachtswochenende Oberägeri / Horriwil

Das letze Wochenende vor der Fasnachtswoche ist Geschichte. Am Freitag verweilten wir in Oberägeri bei den Fägerer. Unter dem Motto "Mange frei" liessen wir die Tiger und Elefanten zu unserem Sound tanzen. Ein aufwändig dekorierter Saal machte das ganze zu einem gemütlichen Abend und einen guten Start ins Wochenende.

Zeit zur Erholung hatten wir allerdings nicht. Schon am frühen Abend trafen wir uns bei Guido Fanger zum Gönnern. An dieser Stelle nochmals "Danke" Guido für deine grosse Unterstützung. Danach fuhren wir mit Walti-Mäsi (Gössi Carreisen) nach Horriwil wo wir unsere Freunde die BBS besuchten. Unter dem Motto "Dschungel" ging es auch an diesem Abend tierisch weiter. Zusammen mit der #Chatzemuisig Buochs, #Sunneguugger Ennetbürgen und den #Stollägusler Sachseln, war die Solothurner Party fest im Griff der Unterwaldner. Auch hier durfte eine geile Deko bestaunt werden, Kompliment an die Brummmbachsumpfer.

Die Vorfasnacht neigt sich dem Ende zu, bald geht es los!! Wir sind alle schon wahnsinnig aufgeregt, freuen uns wie kleine Kinder und können es kaum erwarten bis es endlich los geht. Starten werden wir die 41. RBS Saison am Mittwoch Abend in Hasle. Die Atrinkätä wird in diesem Jahr nicht stattfinden.

Wo wir wann sind, findet ihr in unserer Agenda. Schon jetzt wünschen wir allen Fasnachts-Begeisterten eine wundervolle 5. Jahreszeit.

Dossäbängäler-Ball / 23. Januar 2016

Nun sind wir definitiv in der Vorfasnacht angekommen. Ein Highlight jagt das andere. Der Auftritt vom Samstag am Dossäbängäler fing schon mit viel Brass-Power an. Zusammen mit unseren Freunden aus dem Ramersberg füllten wir die Bühne auf den letzten Platz, um unser gemeinsam einstudiertes Stück (Castle-Linken Park) dem Publikum vorzuführen.

Das freundschafliche Guggen(battle) mit den Städer Schränzer war eine willkommene Abwechslung zu den sonstigen Auftritten. Beide Vereine haben vollgas gegeben, um die Fasnächtler in der Halle auf Ihre Kosten kommen zu lassen.

Wir möchten den Dössäbängäler nochmals zu ihrem 30-Jahr-Jubiläum gratulieren und danken für das tolle Fest, es wird bei uns noch sicher lange in Erinnerung bleiben.

Die mit dem Bart spielen

Der Countdown läuft, die Haare wachsen weiter und die Rasierapparate warten noch immer auf ihren erneuten Einsatz. Doch das kann noch eine Weile dauern!

Das Ziel ist nah! Während gut 3 Monaten haben wir viele positive Rückmeldungen für unsere Aktion erhalten, dafür danken wir. Auch haben sich 2-3 Bärtige mehr zu uns bekannt, das freut uns natürlich sehr.

Die Bartigen sind für die Fasnacht 2016 bereit, seit ihr es auch?!?

Zweites intensives Fasnachtswochenende

Wieder einmal waren die Rätschbäsä in Sachseln an der Fasnachtseröffnung zu Gast. Eine tolle Location und das kalte Wetter sorgten dafür, dass man in die richtige Stimmung abtauchen konnte. Einige von uns nahmen das Motto der Izis aber dann doch wortwörtlich und tauchten erst am Samstag Morgen früh wieder auf.

Keine 12 Stunden später nahmen wir die kurze Carfahrt nach Stans in Angriff, wo uns die Chältis zu ihrem Jubiläum begrüssten. Auch da wieder eine tolle Location mit dem Senkel, viele Guggen und eine feuchtfröhliche Stimmung! Wie schon am Samstag, gratulieren wir unseren Stanser Freunden zum 25 Jahr Jubiläum und wünschen für die nächsten 25 Jahren genau soviel Prunk und natürlich auch Trunk.

Bereits nächstes Wochenende geht es weiter mit Geburtstag feiern, diesmal in Kägiswil, wir freuen uns darauf!