• 1

Rätschbäsä Sarnä – der Verein!

Die mit dem Bart spielen

Die mit dem Bart spielen wünschen den Haarigen und natürlich auch allen Anderen eine frohe Weihnachtszeit, keine unnötigen Rasuren und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

 

 

Geisterball // 21. November 2015

Am 21. November hend mier ysi Nachbärä, d Dörfli Geister, ufem Parkplatz Areal idr Ei zSarne bsuecht. Vill vum Parkplatz isch aber nimä ubrig gsi. Es grossartig dekorierts Festgländ und einigermasse guäti Wetterverhältniss hend das Fest, so darfmes glaib sege, zumene Erfolg gmacht. D Stimmig isch wiä immer am Geisterball sehr uisglassä gsi und es isch ai vo yserä Siitä bis i diä friäh Morgestunde gfiired worde. Somit isch d Fasnacht 2015/16 definitiv miteme Big Bang eröffnet!

Die mit dem Bart spielen

Ein Projekt der Rätschbäsä Sarnen zur Bekämpfung für zu wenig Haarwuchs im Gesicht.

Neun mutige Männer stellen sich für diese haarige Unternehmung zur Verfügung.
Pünktlich zum Fasnachtsstart (11.11.2015), trafen sich die jungen Mutigen im Vereinslokal der RBS, um zusammen die haarige Zeit einzuläuten.

… weitere Infos folgen …

 

 

#siighääl Party // 19. Dezember 2015

Es war wieder was los im Bäsägadä. Unter dem Motto #siighääl wurder unser Lokal kurzerhand zu einer Winterlandschaft umgewandelt. Ski, Snowboard und Schlitten wurden auf die Seite gestellt, resp. aufgehängt. Wir trotzten den frühlingshaften Temperaturen und versuchten den Bäsägadä auf angenehme 0°abzukühlen. Das etwas zweideutige Motto wurde natürlich passend umgesetzt, jeder Partygast bekam vom Barteam ein Paar Wintersocken, somit war die ganze Geschichte nicht mehr so #hääl. Trotzdem verloren einige den Boden unter den Füssen, kann aber auch mit dem Jägertee und dem Winter Jackie einen Zusammenhang haben ...

Schränzerball // 50 Jahre Städer Schränzer

Was firnä Start i diä Vorfasnacht 2015/16. De eigentlichi Sinn vodr Fasnacht wär d Vertribig vom Winter. Am letschte Samstig hend sämtlichi Gugge vo Obwalde inkl. 3-4 Gastgugge aber dr Summer miässä vertriebe. D Städer Schränzer hend da debiä dr gresti Ateil gha.

Sie hend mit ihrem 50 Jahr Jubifäscht alles botä womä cha biete. En super dekorierti Halle, Kafistubä, Guggezelt und div. Bars hend dezuä bitreid, dass es en super Feststimmig gäh hed und Sie so ihres Jubi mit Erfolg hend chenä Fiirä.

Mier gratulierid nu einisch recht Herzlich und winschid fir diä nechstä 50 Jahr wiiterhin vill Erfolg.

Mier hoffid, das ai mier en Biitrag zur Summervertriebig hend chenä Leiste, ob das klappet hed, wärdid mier gseh. Und suscht nämer am 21. November am Geisterball z Sarne nu einisch en Alaif.